PME

!Gehen Sie entspannter in den Tag bzw. in den Abend!
durch
Achtsamkeitsbasierte Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson
und 
Beweglichkeitsübungen - auch für das Gehirn - verbunden mit der Schulung der bewussten Atmung


Diese drei in Kombination sorgen dafür, dass fortschreitend das seelische wie das körperliche Gleichgewicht erreicht werden kann.

Bei längerer Anwendung können Sie einen Zustand tiefer Entspannung (Wohlspannung) sowie achtsamen Umgang mit sich selbst erfahren.

Dies führt zur Steigerung der Gelassenheit, des Selbstvertrauens sowie des körperlichen und seelischen Wohlbefindens. 
Verspannungen werden nach und nach abgebaut. 
Die tiefere Atmung versorgt den Körper mit mehr Sauerstoff. Kopfschmerzen, Schlafstörungen können positiv beeinflusst werden.


Es ist möglich, die Übungen im Sitzen sowie im Liegen auszuüben!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Am Besten kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen gff. mit:

Warme Socken, eine Decke, ein kleines Kissen; und falls Sie im Liegen üben möchten eine Gymnastikmatte

Gerne stehe ich, Dorothea Schierz, für Fragen unter 0 61 20-9 24 41 oder 0 157 39 41 70 50 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok